Rendez-vouz Bern

/ Ort: Bundeshausplatz Bern
iCal Termin download

Dieses Jahr wird die Fassade des Bundeshauses, auf das dieser rechteckige Platz mit den Platten aus dem Valser Gneis voll und ganz ausgerichtet ist, sechs Wochen lang im Zeichen der Reformation und ihres fünfhundertjährigen Jubiläums stehen.

Reset: So lautet der Titel der diesjährigen Inszenierung, die eindrucksvoller nicht sein könnte. Nehmen Sie sich eine halbe Stunde Zeit für den Beginn der Neuzeit auf der Fassade des Bundeshauses. Für eine Story, die an Spannung nichts zu wünschen übrig lässt. Im Mittelpunkt die drei Topmanager der Reformation: Luther, Zwingli, Calvin.

Wir wünschen viel Vergnügen, wenn das Grossereignis der Weltgeschichte die parlamentarischen Mauern überstrahlt.

Täglich 19.00 und 20.30 Uhr
Do, Fr, Sa zusätzlich 21.30 Uhr

Mehr Informationen

 

Zurück