News

QV-Infos zur Corona-Lage ... wird laufend ergänzt

Liebe Verbandsmitglieder

Das Coronavirus hat für unsere Berufswelt erhebliche Folgen. Auch die QV (Qualifikationsverfahren) sind davon betroffen. Als Verband werden wir alle vorhandenen Informationen vom Bund hier auf unserer Homepage publizieren (der Text und die Links werden laufend ergänzt):


Infos für Berufsbildungsakteure
Informations pour les acteurs de la formation professionnelle

Link zum Newsletter Lernende & IPA betreffend in D / F / I vom 21.3.20

26.3.20:
Neuste Informationen an die Berufsbildungsakteure deutsch
Dernières informations pour les acteurs de la formation professionnelle franz.
Informazioni aggiornate per gli operatori della formazione professionale ital.

12.5.20:
Neuste Informationen an die Berufsbildungsakteure deutsch
Dernières informations pour les acteurs de la formation professionnelle franz.
Informazioni aggiornate per gli operatori della formazione professionale ital.

 

schon gestellte Fragen unserer Mitglieder / questions déjà posées par nos membres :

findet die BK Prüfung am 4. Juni statt?
neue Antwort vom Bund am 9.4.20: Nein die BK Prüfungen fallen 2020 aus!

L'examen BK aura-t-il lieu le 4 juin ?
Nouvelle réponse du gouvernement fédéral le 9.4.20 : Non les examens BK seront annulés en 2020, Bund und OdA

 

Finden die IPAs statt? Die IPAs in der deutschen Schweiz und im Wallis finden statt. OdA hat die nötigen Formulare ausgefüllt beim Bund eingereicht am 14.4.20. Die Bestätigung seitens Bund ist nun da.
Die Kantone TI, GE und VD haben eine Sondergenehmigung für Variante 3 eingereicht, welche per 28.4.20 auch bewilligt worden ist.
Die Bewertungsraster werden den 3 Kantonen vom Bund bis Ende Mai zugestellt. Die Bewertungen sollen in der 1. Hälfte Juni erfolgen!. FAQ

Les TPI ont-elles lieu ? Les TPI ont lieu en Suisse alémanique et en Valais. L'OdA a rempli les formulaires nécessaires et les a soumis au gouvernement fédéral le 14.4.20. La confirmation du gouvernement fédéral est maintenant disponible.
Les cantons TI, GE et VD ont présenté une autorisation spéciale pour la variante 3, qui a également été approuvée le 28.4.20.
Les grilles d'évaluation seront envoyées aux 3 cantons par la Confédération d'ici la fin mai. Les évaluations devraient avoir lieu dans la première moitié du mois de juin !  FAQ franz.  FAQ ital.



FAQ «Kurzarbeit»
Wie Sie wissen, hat der Bundesrat den Anspruch auf Kurzarbeitsentschädigung (KAE) auf Personen in Lehrverhältnissen ausgedehnt. Mit dem Instrument der KAE können vorübergehende Beschäftigungsrückgänge abgefedert und Lehrstellen erhalten werden.
Für Lehrbetriebe sind diese Massnahmen neu und haben eine Reihe von Fragen aufgeworfen, die wir in einem Dokument zusammengestellt haben. Die Antworten darauf wurden in Absprache mit dem SECO formuliert, das für das Arbeitsrecht und die Arbeitslosenversicherung zuständig ist. Sie finden diese Fragen und Antworten auf folgender Internetseite

FAQ « chômage partiel »
Comme vous le savez, le Conseil fédéral a étendu le droit à l'indemnité en cas de réduction de l’horaire de travail (RHT) aux apprentis. L’instrument de la RHT (fréquemment appelé «chômage partiel») permet de pallier une baisse temporaire de l’activité et de préserver des places d’apprentissage. Pour les entreprises formatrices, ces mesures sont nouvelles et suscitent une série de questions que nous avons rassemblées dans un document. Les réponses à ces questions ont été formulées d’entente avec le SECO, qui est l’office compétent en matière de droit du travail et de l’assurance chômage. Vous trouvez ces questions et les réponses correspondantes sur la page suivante

 

So schützen wir uns

Zurück