Finanzielle Unterstützung für Talentförderung

Der Berufsbildungsfonds hat sich entschieden das Projekt „Betriebe fördern Talente“ zwei weitere Jahre zu unterstützen.

Leistungsstarke Lernende werden von ihren Lehrbetrieben auf verschiedenste Art und Weise gefördert - beispielsweise durch die Vorbereitung auf Berufsmeisterschaften, den Praxisaustausch im In- bzw. Ausland oder mit anderen Förderprogrammen.

In Bezug auf das Projekt „Talentförderung in der Berufsbildung“ hat sich die Kommission des Berufsbildungsfonds des Kantons Zürich entschieden, das Projekt bis Ende 2019 (Schuljahr 2019/2020) zu unterstützen. Lehrbetriebe im Kanton Zürich, die ihre leistungsstarken Lernenden während der Lehre besonders fördern, werden mit 1000 Franken pro Lernende oder Lernender unterstützen.

Ziel der Unterstützung ist es, die zusätzliche Leistung der Betriebe zugunsten einer attraktiven Berufsbildung zu honorieren. Zusammen mit anderen Massnahmen soll damit auf Angebote und Programme, die leistungsstarken Lernenden zu Gute kommen, aufmerksam gemacht werden. Die Förderung von leistungsbereiten und motivierten Lernenden lohnt sich für alle.

Die Eingabetermine für dieses Jahr sind der 2. Juli und 1. November 2018.

Die Antragsformulare und weitere Informationen zur Talentförderung in der Berufsbildung sind unter folgendem Link verfügbar.

 

Zurück

P3d Newslab

Gerne informieren wir Sie über Innovationen aus unserer Branche.

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren.