Überbetriebliche Kurse

Die überbetrieblichen Kurse ergänzen die betriebliche Ausbildung und den Unterricht an den Berufsfachschulen. Sie führen die Lernenden in die grundlegenden Fertigkeiten und Kenntnisse der vom Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) zugelassenen Ausbildungs- und Prüfungsbranchen ein.

Die Kurse vermitteln zudem branchenspezifische Kompetenzen und dienen der Sicherstellung betrieblicher Prüfungsleistungen.

Die Lernenden werden von der Kurskommission aufgeboten. Der Besuch der Kurse ist obligatorisch. Die Kurse dauern im ersten, zweiten und dritten Lehrjahr je fünf Tage pro Lehrjahr.

Kursdaten 2020

Kursdaten 2020

ÜK P3D 1. LJ 2020
10. - 14.02.2020 alle Lernenden Deutschschweiz
VSSM Lenzburg, Neuhofstrasse 36, 5600 Lenzburg
Besuchstag Donnerstag, 13. Februar 2020, 9 - 12h
Anmeldung zwingend an caroline.baier@p3d.ch
Der Kurs hat regulär im Februar 2020 stattgefunden.
 
ÜK P3D 2. LJ 2020 (seit 02.06.2020 bekannt)
12. - 16.10.2020 alle Lernenden Deutschschweiz (siehe Anmerkung Coronasituation unten)
Schule für Gestaltung, Josefstrasse 53-59, 8005 Zürich
(WICHTIG: nicht an der Ausstellungsstrasse!)
Coronavirus-bedingt findet kein Besuchstag statt
Fragen diesbezüglich bitte an caroline.baier@p3d.ch
Aufgrund der Coronavirus-Sitation musste der Kurs vom April auf den Oktober 2020 verschoben werden.
 
ÜK P3D 3. LJ 2020 (seit 02.06.2020 bekannt)
31.08. - 04.09.2020 alle Lernenden Deutschschweiz (siehe Anmerkung Coronasituation unten)
Räumlichkeiten des Kerzenwerks Zürich, Räffelstrasse 10, 8045 Zürich (kann noch ändern)
Coronavirus-bedingt findet kein Besuchstag statt
Fragen diesbezüglich bitte an caroline.baier@p3d.ch
Aufgrund der Coronavirus-Sitation musste der Kurs vom Mai auf den August/September 2020 verschoben werden.
 

Anmerkung zu Coronasituation

Zur Zeit befassen wir uns mit den noch sehr restriktiven Vorgaben seitens Bund und Kanton. Daher können wir noch keine Details bekannt geben (Gruppeneinteilungen, Stundenpläne usw.). Das Schutzkonzept muss erarbeitet und vorgelegt werden und notfalls müssen die Kurse auf je 2 Wochen aufgeteilt werden, um die Personenanzahl pro Raum zu minimieren. Somit sind die bekannt gegebenen Daten als Richtzeitpunkt zu notieren, könnten aber aufgrund der herrschenden Situation noch angepasst werden. 

Hierfür bitten wir, um Ihr Verständnis! Wir hoffen, dass die Massnahmen sich noch etwas lockern, so dass wir die Kurse, wie nun oben geplant, durchführen können. Wir müssen uns aber nach den Vorgaben des Bundes und des Kantons richten, was ein maximales Mass an Flexibilität aller Beteiligten verlangt.

Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit persönlich unter caroline.baier@p3d.ch zur Verfügung. Ich bitte um Verständnis, wenn Ihre Anfrage erst 2 - 3 Tage nach Versanddatum beantwortet werden kann. Wir arbeiten mit Hochtouren an der Kursverschiebung.

Anmeldung zu Besuchen sind zwingend, da sich die Lernenden im ÜK P3D in einer Prüfungssituation befinden und der Besucherstrom entsprechend registriert werden muss. Coronavirus-bedingt finden im Jahr 2020 für die Kurse 2. und 3. Lehrjahr keine Besuchstage statt.

Ferienbuchungen gelten nicht als wichtigen Grund und können somit nicht als Dispens gutgeheissen werden. Planbare Operationen sind ausserhalb der ÜKs zu terminieren. Lernende, welche sich in einer verkürzten Ausbildung befinden, bitten wir darauf zu achten, dass im entsprechenden Jahr zwei Kurse absolviert werden müssen. Weiter bitten wir zur Kenntnis zu nehmen, dass im letzten Lehrjahr (4.) keine ÜKs nachgeholt werden können.
 
Details entnehmen Sie dem schriftlichen Aufgebot, dass dem Lehrbetrieb ca. 4 Wochen vor Kurs per Email zugestellt wird. Bitte achten Sie diesbezüglich auf die Aktualisierung der Personendaten (VBB und Lernende) im ükorg, damit die Email mit dem Aufgebot korrekt zugestellt werden kann. Danke.

 

Absenzenreglement ÜK P3D 

Ük Organisation

ÜkOrg ist für die Organisation und Abwicklung der Überbetrieblichen Kurse verantwortlich. Sie ist die Schnittstelle zwischen den Anbietern der Überbetrieblichen Bildung, den Betrieben mit den Berufsbildungsverantwortlichen und den Lernenden.

ÜkOrg vereinfacht die administrativen Abläufe wesentlich, in dem die Lernenden und die Betriebe einen direkten Zugriff auf das Web-Werkzeug haben.

Kontakt

Trägerverein
Überbetriebliche Kurse Polydesign3D
Räffelstrasse 24
8045 Zürich

T +41 43 333 03 31
M +41 79 500 89 89

caroline.baier@polydesign3d.ch

Wir sind vorzugsweise per E-Mail zu kontaktieren. Telefonische Anfragen bitte nur in ganz dringenden Fällen.